Über uns

Am 25. November 1900 gründeten 41 Veteranen den „Krieger- und Veteranen-Verein Trudering und Umgebung„, dessen Standarte noch vorhanden ist (siehe Bilderarchiv). Zum 100-jährigen Jubiläum haben wir dies im Jahre 2000 gebührend gefeiert. Eine Festschrift bewahrt die wichtigsten Ereignisse der Vereinsgeschichte.

Aber stellen wir uns zuerst vor. Wir sind ein gemütlicher Traditionsverein mit zur Zeit ca. 150 Mitgliedern, der dem Gedenken der Opfer aller Kriege verbunden ist und mit vielen Veranstaltungen ihr Andenken lebendig erhält. Wir unterstützen besonders die Tätigkeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Wir pflegen und erhalten das Kriegerdenkmal in Kirchtrudering aus dem Jahre 1920, gerade im Jubiläumsjahr wurde hier eine sehr aufwendige Renovierung vorgenommen (siehe Bilderarchiv). Wir organisieren die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag in den östlichen Münchner Vororten Trudering und Riem. Unser Verein veranstaltet auch Tagesfahrten zu Gedenkstätten und anderen kulturellen Zielen. Daneben werden den Vereinsmitgliedern mehrtägige günstige Reisen, Grillabende, Frühschoppen, Feiern, Versammlungen und vieles andere mehr angeboten. In unserem Jahresprogramm haben wir alle anstehenden Aktivitäten aufgeführt.

Jeden ersten Freitag, außer zur Urlaubszeit und am Karfreitag, versammeln wir uns in unserem Vereinslokal „Goldener Stern“ in der Gartenstadtstr. 6 in Trudering

Sie sind herzlich bei uns willkommen. Besuchen Sie uns doch mal. Gelegenheit gibt es genug, wie unser [Jahresprogramm] zeigt.

www.ksv-trudering.de